HAUPTVERSAMMLUNG

17. Februar 2017 um 20.00 Uhr

im Restaurant Sternen Ursellen

 

Probier dich durch das Sortiment bei Berger Schuhe.

Freitag   10. März 2017, 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag 11. März 2017, 08.00 - 16.00 Uhr

   

Den Glanzpunkt für den TV Konolfingen Athletics setzte Laura Michel beim abschliessenden 800m Lauf der Frauen. Sie verpasste die Limite für die Nachwuchs-Schweizermeisterschaft vom 11./12. Februar 2017 in St. Gallen nur gerade um winzige 0.03 Sekunden! In einem beherzten Rennen lief Laura in ihrem ersten 800 er in einer Zeit von 2:34.03 als Seriendritte in's Ziel.
Mit dieser sehr guten Zeit verbesserte sie den zwölf Jahre alten Vereinsrekord von Stefanie Krebs (Jg. 1989 / 2:50.14 / 26.02.2005 / Magglingen) um nicht weniger als 16 Sekunden!

Auch die anderen 3 Athletics zeigten in ihrem ersten Ernstkampf im 2017 gute Leistungen:
- Aline Lacher U18W startete das erste Mal an einem Hallenwettkampf über 60m und wurde in 9.07 gestoppt.
- Joelle Aegerter U16W war ebenfalls das erste Mal dabei und egalisierte mit einem Blitzstart ihre persönliche Freiluft-Bestzeit von 8.59 über 60m.
- Sven Wäfler U18M startete sowohl über 60m als auch über 200m. Im 60m Sprint erzielte er eine persönliche Bestzeit von 7.81 (bisherige PB: 8.09) und liegt nur noch eine Zehntelssekunde über dem Vereinsrekord! Die 200m nutzte er, um in der Halle erstmals über diese Distanz Erfahrung zu sammeln, bzw. nutzte sie als eine gute Trainingsmöglichkeit.

> zur Rangliste

Allen herzliche Gratulation für die erzielten Leistungen!

Dieses Jahr konnten wir die halbe Atletics-Riege (27 Kinder) für die Teilnahme an diesen Teamwettkampf motivieren. 3 Teams starteten am Vormittag und 2 jüngere Teams am Nachmittag. Insgesamt waren total fast 150 Teams am Start.

Dies die Kategorien und die erreichten Ränge der Athletics:
U16 Mixed / 9. Rang
U14 Girls / 15. Rang
U14 Mixed / 15. Rang
U12 Girls / 8. Rang
U10 Mixed / 7. Rang

> zur gesamten Rangliste

Leider qualifizierte sich dieses Jahr kein Team für den Regionalfinal anfangs März in Langenthal. Unter dem Motto "Mitmachen kommt vor dem Rang", hatten alle Kids viel Spass und einen unvergesslichen Sonntag!

U10 Mixed v.l.n.r. Lisa Kaderli, Nino Friedli, Julie Steinmann, Nathalie Fahrni, Petar Djurdjevic, Nils Bernhard

U12 Girls v.l.n.r. Lisa Ramseier, Fiona Märki, Kim Tschiemer, Noemi Migliore, Kim Zimmermann, Claudia Zaugg

U14 Mixed v.l.n.r. Janis Baumgartner, Sven Frauchiger, Alicia Tschachtli, Sylie Wäfler, Celina Rieder

U14 Girls v.l.n.r. Shania Tschachtli, Milica Djurdjevic, Anaïs Buri, Michelle Schmid, Lara Gäumann

U16 Mixed v.l.n.r. Remco Schenk, Florence Lacher, Leonie Aeschlimann, Bianca Kuhn und Joelle Aegerter

 

Für die Nachwuchsteams aus Bolligen und Konolfingen galt es beim letzten, polysportiven Leichtathletik-Wettkampf nochmals ernst. In der Könizer Sporthalle Weissenstein fand die regionale Ausscheidung "UBS Kids Cup Team" statt.

An der Veranstaltung von Swiss Athletics & Weltklasse Zürich vom 4. Dezember nahmen über 120 Leichtathletik-Nachwuchs-Mannschaften teil. Aus der Region Bern Ost kämpften in der Kategorie U16 mixed Bolligen und Konolfingen um Punkte. Bolligen gelang der spezielle Wettkampf mit Risikosprint, Stabweitsprung, Biathlon und Teamcross besser, sie belegten den sechsten Rang. Die Konolfinger wurden elfte.

Konolfingen startete mit drei Teams. Die U14 Girls aus Konolfingen sicherten sich in der Hürdenstafette, der Sprung-Challenge, Biathlon und Teamcross den guten neunten Rang. Das dritte Team aus Konolfingen sicherte sich im Ringlisprint, Zonenweitsprung, Biathlon und Teamcross den achten Rang.

Rangliste

      

 

Die Gruppenfotos und einige Schnappschüsse aus den erfolgreichen Vorstellungen sind hier online.

 

 



Bei ausgezeichneten Bedingungen durften sich zwei qualifizierte Athletics mit den Besten des Kantons beim BE-Kantonalfinal Swiss Athletics Sprint in Langnau messen.

In der Kategorie U10W (W07) qualifiziert sich Sina Rubin über 50m in 9.49 für den Halbfinal. Trotz einem noch etwas schnelleren Lauf (9.46), verpasste sie den Final der besten Sechs, lediglich um 0.02 Sekunden und erreichte den sehr guten 7. Schlussrang!

 

Über 80m erreichte Joelle Aegerter in der Kategorie U16W (W14), mit einer erneuten persönlichen Bestleistung von 11.11 sec., relativ "locker" den Halbfinal.
Im Halbfinal lief sie 11.21 sec. und verpasste den Final relativ deutlich. Mit dem 10. Schlussrang, einer neuen PB und der erstmaligen Quali darf Joelle jedoch zufrieden sein; schlug sie doch einige arrivierte Sprinterinnen, welche dieses Jahr schon deutlich schneller gelaufen sind.

Herzliche Gratulation den beiden Halbfinalistinnen!
Leiterteam Athletics

> Rangliste

 

Am 4. September 2016 fanden die Herbstmeisterschaften in Utzenstorf statt – nur leider ohne das GeTu Konolfingen. Die Teilnehmerzahl war bereits erschöpft, weswegen wir uns nicht mehr anmelden konnten. Als Ersatz organisierten wir kurzerhand einen internen Wettkampf.

Dies war die perfekte Gelegenheit für die Aufbaugruppe erste Wettkampf-Luft zu schnuppern und so starteten 27 von unseren 33 Turnerinnen an diesem besonderen Wettkampf. Besonders war auch, dass sie für ein Mal nicht Einzelkämpferinnen waren, sondern in gemischten Gruppen bewertet wurden.

Die Kategorie 1 eröffnete den Wettkampf. 13 Turnerinnen zeigten ihr Können. Für 6 von ihnen war dies die erste Wettkampf-Erfahrung. Sie alle zeigten super Übungen und wurden tatkräftig von den vielen Zuschauern unterstützt. Nach einer kurzen Pause wurden sie von den Kategorien 2 und 4 abgelöst. Die 7 K2 und 6 K4 Turnerinnen meisterten die vier Geräte ohne Probleme und schon war der Wettkampf im sehr kleinen Rahmen zu Ende.

Natürlich waren nun alle gespannt auf die Rangverkündigung. Mit der Hilfe aller Turnerinnen und ein paar Eltern waren die Geräte schnell weggeräumt und das Podest gestellt. Also konnten die Siegergruppen verkündet werden:
1. Rang: Yaelle, Lena, Lia und Leona (ø 8.95)
2. Rang: Michelle, Ronja, Jenny und Julia (ø 8.90)
3. Rang: Noé, Aiyana, Yael und Emily (ø 8.75)

Das war jedoch noch nicht alles. Als kleine Überraschung haben wir eine Jahresrangliste erstellt und auch hier die ersten drei unserer 33 sehr guten Turnerinnen ausgezeichnet. Auf den 3. Rang schaffte es Anouk mit einem Gesamtdurchschnitt von 35.25, den 2. Rang ergatterte sich Liana mit 35.55 und zuoberst auf dem Podest stand Leona mit einem grossartigen Durchschnitt von 36.45.

Wir verbrachten einen wunderbaren Tag in unserer Turnhalle mit super Turnleistungen, tollen Zuschauern und engagierten Helfern vom TVK wie auch aus dem Publikum. Allen sagen wir Merci viu Mau für tolle Stunden in und um die Trainings!
GeTu-Leiterinnenteam

 

Bei perfekten Bedingungen waren 11 Athletics am Start des HMK in Wasen. Es wurden gute Sprintzeiten und viele neue Bestmarken erreicht:
- Kategoriensieg für Olivia Wyttenbach (U16W/2002)

- Medaillen für Milica Djurdjevic (7. Rang / Kategorie U14W/2004) und Lara Gäumann (9. Rang / Kategorie U12W/2005)
- 1. Fünfkampf für Sven Wäfler (4. Rang in der Kategorie U18M)

          

> Rangliste