Hallen-SM-Limite und Vereinsrekord für Sven Wäfler in Zürich

Die Hallensaison 2019 ist lanciert: Beim Hallenmeeting des LC Zürich im Stadion Letzigrund unterbot Sven Wäfler mit 7,52 Sekunden über 60m die Limite für die Hallen-SM in Magglingen (23./24. Februar).

Bereits im ersten Lauf egalisierte Sven seine aus dem vergangenen Jahr erzielte 60m-Bestzeit von 7,60 Sekunden. Im zweiten Lauf gewann er seine Serie und verbesserte seine persönliche Bestleistung, dank einem sehr guten Start, sogar auf 7,52 Sekunden. Damit unterbot er seinen eigenen in der Halle aufgestellten Vereinsrekord um 8 Hundertstel und die Limite für die Hallen-SM in Magglingen (7,55). BRAVO!!

Nebst Sven waren noch Martina Salzmann, Milica Djurdjevic und Michelle Schmid am Start. Am erfolgreichsten war Milica, welche über 60m Hürden mit einer Zeit von 10,54 Sekunden den Vereinsrekord (10,50 Sekunden) nur um 0,04 Sekunden verpasste. Im Kugelstossen erzielte Milica mit 8,66 m eine neue persönliche Bestleistung (Indoor) und im Hochsprung überquerte sie die Latte bei 1.45m. 

Michelle Schmid lief über 60m 9,32 Sekunden und erzielte eine neue persönliche Bestleistung. Nicht nach Wunsch lief es Martina Salzmann, welche in beiden Sprintläufen «noch» nicht auf Touren kam.

Herzliche Gratulation vom Athletics-Leiterteam!

Rangliste: http://www.lcz.ch/upload/ressourcen/dokumente/v79_Rangliste_2019.pdf