Zwei Podestplätze und ein starker 4. Rang der Athletics. Die Athletics durften sich am Sonntag, 20. Januar 2019 am UBS Kids Cup Teamwettkampf in Thun gleich über zwei Podestplätze freuen.

Am Morgen starteten das U16 und U14-Girls Team gut in den Wettkampf. Bei den U16-Girls waren nur drei Teams am Start, somit qualifizierten sie sich so oder so für den Regionalfinal vom 10. März in Burgdorf. Ziel war es aber, einen guten Wettkampf zu absolvieren, was ihnen auch gut gelungen ist.

Das junge U14-Girls Team lag nach den ersten beiden Disziplinen auf dem dritten Platz von 17 startenden Teams. Erste Hoffnungen für eine Podestplatz kamen auf, doch dann verletzte sich eine Athletin bei der zweiten Disziplin am Fuss und es war nicht klar, ob sie die nächsten beiden Disziplinen Biathlon und Team-Cross noch absolvieren kann. Sie wollte jedoch nicht aufgeben und das komplette Team ging an den Start des Biathlons (3 Minuten Runden rennen und Hütchen treffen). Beide TVK-Teams holten sich mit ihrer Treffsicherheit wertvolle Punkte. Das U16 Team konnte bis am Schluss den 2. Rang verteidigen und durfte sich am Ende die Silbermedaille umhängen lassen.

Die U14 Girls starteten nur zu viert zum Team-Cross (Hindernisparcours) und so mussten zwei Athletinnen drei statt wie üblich zwei Runden absolvieren. Sie kämpften bis am Schluss und kamen als viertes Team ins Ziel. So wurde es bis zur Rangverkündigung nochmals spannend, ob es nun tatsächlich auf das Podest reicht. Mit nur einem Punkt Unterschied zum 4. Rang erreichten die fünf Mädchen den harterkämpften 3. Rang und können nun am Regionalfinal gegen die besten Teams des Kantons antreten.

Am Nachmittag war ein U10 Mixed-Team mit dabei. Von 16 startenden Teams lagen sie nach den ersten drei Disziplinen auf dem hervorragenden dritten Platz. Doch die Punktzahl zwischen dem 3. – 6. Rang betrug nur zwei Punkte. Beim abschliessenden Team-Cross gaben die vier Mädchen und zwei Jungs nochmals alles. Leider reichte es am Schluss um nur einen Punkt nicht auf das Podest und sie wurden mit dem undankbaren 4. Rang belohnt. Sie können jedoch sehr stolz auf ihre starke Leistung sein.

Rangliste:

http://www.ubs-kidscup.ch/team/files/UBS_Kids_Cup_Team/2018_2019/Ranglisten/Rangliste_Thun_2019.pdf

Herzliche Gratulation vom Leiterteam!

 

Die erfolgreichen Medaillengewinnerinnen U16W und U14W


v.l.n.r. Anaïs Buri, Laura Liechti, Noelle Bachmann, Lia Leuenberger, Fiona Maerki, Celina Rieder, Lisa Ramseier, Lara Gäumann, Kim Zimmermann und Milica Djurdjevic

 


U10 Mixed Team v.l.n.r. Cecilia Berger, Yarin Abplanalp, Nino Friedli, Sarah Kaderli, Amina Sterchi und Lea Kaderli