Drei SM-Limiten und drei Vereinsrekorde für die Athletics

Am vergangenen Wochenende fand in Magglingen das von Biel/Bienne organisierte Hallenmeeting statt. Milica Djurdjevic (Jg. 2004) und Sven Wäfler (Jg. 2000) waren in der Halle «End der Welt» sehr erfolgreich und erzielten hervorragende Leistungen.

Mit 10.00 Sekunden über 60m Hürden erfüllte Milica Djurdjevic (U16W) auf den Hundertstel genau die Limite für die Hallen-Nachwuchs-Schweizermeisterschaft vom 23./24. Februar 2019 in Magglingen. Nach einem etwas verhaltenen Start drehte sie auf und sprintete in ihrer Vorlaufserie als Dritte über die Ziellinie.

Mit der persönlichen Bestzeit von 10.00 Sekunden verbesserte Milica den vierzehn Jahre alte Vereinsrekord (10.50 Sekunden) von Stefanie Krebs um exakt eine halbe Sekunde.

Im Hochsprung erzielte Milica mit 1.51m eine neue persönliche Bestleistung und erfüllte einige Stunden später die zweite SM-Limite von 1.50m. Im Kugelstossen stiess Milica die 3kg schwere Kugel erstmals über 9m. Ihr bester Versuch wurde mit 9.12m und persönlicher Bestweite gemessen.

In der Kategorie U20M war Sven über 60m und 200m am Start. Über 60m sprintete er in seiner Serie in sehr guten 7.42 Sekunden auf Platz zwei und unterbot erneut die Limite von 7.55 Sekunden für die Hallen-Nachwuchs-Schweizermeisterschaft deutlich. Mit der neuen persönlichen Bestzeit verbesserte Sven seinen eigenen Vereinsrekord (7.52 Sekunden) erneut um 0.10 Sekunden.

Über 200m lief er auf der Holz-Rundbahn mit deutlicher persönlicher Bestzeit und ebenfalls Vereinsrekord 24.14 Sekunden. Seine alte Indoor-Bestzeit aus dem letzten Jahr verbesserte er gar um 1.66 Sekunden (alt: 25.80 Sekunden).

Die beiden Athletics können mit drei SM-Limiten, drei Vereinsrekorden und fünf persönlichen Bestleistungen, bei fünf Starts, ausserordentlich stolz auf das erfolgreiche Wochenende sein. BRAVO!

Rangliste: http://www.biel-bienne-athletics.ch/de/hallenmeeting/rangliste/

Herzliche Gratulation vom Leiterteam!