Sven Wäfler (U20 M) verbessert seinen eigenen Vereinsrekord über 200m um mehr als eine Sekunde! Mit einer Zeit von 23.57 sec. (alt: 24.67 sec.) hat selbst Sven nicht im Traum gerechnet.

Am Nationalen Nachwuchsmeeting im Stadion Wankdorf in Bern nahmen bei Topbedingungen drei Athletics teil. Die Zielsetzungen waren klar und die gut vorbereiteten Athletics erfüllten die (hohen) Erwartungen.

Sven Wäfler ist nicht zu stoppen. Eine Woche nach dem Altstadt-GP pulverisiert er auf der halben Bahnrunde seinen eigenen Vereinsrekord um 1.1 sec.
BRAVO zum Vereinsrekord und der neuen PB!

Joelle Aegerter (U18W) kommt wieder langsam in Fahrt. Im 100m Sprint erreichte sie eine Zeit von 13.47 sec. und lief Saisonbestleistung. In ihrer Serie lief Joelle bis ca. 80m alleine an der Spitze und musste erst auf den letzten Metern noch zwei Gegnerinnen vorbeiziehen lassen. 

Martina Salzmann (U18W) startete Outdoor erstmals sowohl über 100m als auch über 200m. Über 100m erzielte Martina eine Zeit von 13.72 sec. und über 200m wurde sie mit guten 28.26 sec. gestoppt. Die gelaufenen Zeiten geben Selbstvertrauen und Motivation für die nächsten Trainings.

> Resultate

Herzliche Gratulation!

 

Am vergangenen Samstag reisten die Geräteturnerinnen des TV Konolfingen nach Aarwangen, um den letzten Wettkampf der Frühlingssaison zu bestreiten. An den Jugendmeisterschaften turnen jeweils Kategorie 1 bis 4 am selben Tag. Dies bedeutet, das volle Programm für Turnerinnen und Leiterinnen.

Die Jüngsten Turnerinnen und Turner eröffneten den Wettkampf. Mit dabei auch sechs Mädchen vom GeTu Konolfingen. Auch ich war als Betreuerin dabei. Die Acht- bis Zehnjährigen turnten sich wie immer routiniert durch die verschiedenen Geräte. Sie sei nicht mehr so nervös, sagte Aiyana Gosteli, sie habe ja nun schon einige Wettkämpfe mitgemacht. Trotzdem ist es eine beachtliche Leistung hinzustehen und vor so vielen Zuschauenden vorzuturnen. Und dafür wurden sie belohnt. Neben Aiyana holten sich auch Saskia Seger, Lya von Arx und Rahel Liechti eine Auszeichnung.